Aufgabe

Aufgaben des Fördervereins

Der Förderverein des Gymnasiums an der Heinzenwies wurde 1985 gegründet.

Er dient u. a. dem Zweck, die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus zu fördern und den Kontakt zwischen Schule und ehemaligen Schülern zu pflegen.

Der Förderverein übernimmt vornehmlich verschiedene Aufgaben finanzieller Natur, für die die Schule keine Mittel zur Verfügung hat.

So wird z. B. die Teilnahme an Wettbewerben unterschiedlicher Art (Sportveranstaltungen, Mathematik ohne Grenzen, First Lego League, ...) unterstützt und ermöglicht.

Des weiteren werden kulturelle Veranstaltungen (Aufführungen der Theatergruppe des Gymnasiums oder Konzerte des Schulorchesters) gefördert. Unter gewissen Umständen können Zuschüsse zu Klassenfahrten gewährt werden.

Darüber hinaus werden Mittel zur Optimierung und Erweiterung der Unterrichtsgestaltung aufgewendet, wie z. B. für die

  • Einrichtung und Gestaltung von Unterrichtsräumen (z. B. Medienraum),
  • Anschaffung von Lehr- und Lernmittel für den Unterricht (z. B. Active Board, Musikinstrumente, Materialien für Bildende Kunst, Physik/Chemie ...),
  • Anschaffung neuer Bücher und Zeitschriften für die Bibliothek,
  • finanzielle Unterstützung und Teilnahme an der Gestaltung und Pflege des Schulgeländes.

Der Förderverein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.